Startseite |  Anmelden

Datenblatt

Allgemeine Hinweise:

Bei lackierten Untergründen darf nur auf dem unbeschädigten Originallack verklebt werden.Bei Neulackierungen und/oder beschädigten Lackierungen übernimmt der Anwender alle Risiken beim Verkleben und Abziehen der Folie.

Klebstoff: Akrylat auf Lösungsmittelbasis

Strukturierter Kleber zur Vermeidung von Luftblasen

Sofortige und permanente Haftung, optimal nach 24 Stunden Kontakt auf dem Lack.

Trockenverklebung

Haltbarkeit : Die tatsächliche Haltbarkeit eines Produkts hängt von einer Vielzahl von Kriterien ab,zu denen   beispielsweise Qualität und Vorbereitung des Untergrunds,  Ausrichtung (Umwelt, Klima, Anbringungswinkel),Wartung und Umweltverschmutzung gehören.

Wenn eine starke Verschlechterung der Folieneigenschaften (durch lange Sonnen- oder Witterungseinflüsse oder durch Verschmutzung) festgestellt wird (Verblassung, Mehlstaub, Braunwerden usw.), so muss die Folie umgehend entfernt werden, um Schäden an der darunter befindlichen Lackschicht zu verhindern. Eine Verschlechterung der Materialeigenschaften (leichte und fortschreitende Veränderung der Farbe und des Glanzes) ist ein natürliches und unvermeidliches Phänomen. 

 


 

matte Folien: 

Stärke: 0,19 mm
Material: Vinyl (PVC) Typ: matte Folien

Wegen ihrer besonderen Struktur verschmutzen die matten Folien eher als eine glänzende Folie. Solche Folien müssen häufiger und/oder länger gereinigt werden.


matte Folien sind empfindlich gegenüber Kratzer und Strichbildung. Daher sehr vorsichtig verarbeiten. Wenn nach dem Verkleben Streifen oder Striche vorhanden sein sollten, so können diese durch leichtes Erhitzen der Oberfläche mit einer Heißluftpistole (bis maximal 90°C) verringert werden.

Haltbarkeit: 5 Jahre und mehr ...

 

Carbonfolie:

Stärke: 0,17 mm
Material: Vinyl (PVC) Typ: Carbonfolie

Der Arbeitsschritt des Erhitzens und des Wiedererhitzens erfordert eine vorsichtige Vorgehensweise.

Ein zu langes oder zu sehr auf einen Abschnitt konzentriertes Erhitzen kann einen Anfangspunkt für Risse in der Folie hervorrufen.
Beim Ablösen strukturierter Folien neigen diese dazu, entlang der Strukturlinien zu reißen.

Haltbarkeit: 5 Jahre und mehr ...

 

 

strukturierte Folien:

Stärke:0,17mm - 0,18mm
Material: Vinyl (PVC) Typ: Boa Snake ,alu gebürstet,Aligator,Snakefolie

 

Diese Folien erfordern eine  vorsichtige Vorgehensweise. Ein zu langes oder zu sehr auf einen Abschnitt konzentriertes Erhitzen kann einen Anfangspunkt für Risse in der Folie hervorrufen.
Beim Ablösen strukturierter Folien neigen diese dazu, entlang der Strukturlinien zu reißen

Haltbarkeit: 5 Jahre und mehr ...

 

 

 

 

matt chrom von Teckwrap :

Stärke: 0,17 mm

Material: Vinyl (PVC) Typ: matt Chrom

 

Die Folie darf nicht geknickt oder gefaltet werden,solange sie Kontakt mit dem Trägerpapier hat.

Knicken oder Falten hat zur Folge, dass sich leichte Spuren an der Folie
bilden, die bei der weiteren Verarbeitung nicht wieder beseitigt werden können.Wenn die Folie allerdings vom Trägerpapier entfernt wurde, kann sie problemlos geknickt oder gefaltet werden.

Wenn bei der Verarbeitung Luftblasen entstehen, dürfen diese nicht durchstochen werden!

Die Folie kann andernfalls dauerhaft und irreparabel beschädigt werden!

Haltbarkeit: Die tatsächliche Haltbarkeit eines Produkts hängt von einer Vielzahl von Kriterien ab,zu denen   beispielsweise Qualität und Vorbereitung des Untergrunds,  Ausrichtung (Umwelt, Klima, Anbringungswinkel),Wartung und Umweltverschmutzung gehören.

 

Bei vertikaler Anbringung im Außenbereich, ungereinigt, fortwährende Ausetzung von Wittungseinflüssen (Sonneneinstrahlungt,Kälte,Frost) ohne Garagen Benutzung und Pflege 2-3 Jahre

Bei guter Wartung und Pflege länger ...

Empfehlung: Sonneneinstrahlung und eine Anbringung unter
Witterungseinflüssen sowie Verschmutzungen können ein vorzeitiges Altern der Folie hervorrufen Ein mit der Folie beklebtes Fahrzeug muss so oft und so gut wie möglich vor Sonneneinstrahlung und Witterungseinflüssen (Regen, Tau usw.) geschützt werden: Tagsüber am besten im Schatten parken; Fahrzeug nachts am besten in einer geschlossenen Garage abstellen. .

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
 | Startseite |